Ästhetische Behandlungen für sie2020-02-12T12:43:22+00:00

Ästhetische Behandlungen für sie

Die kosmetische Medizin für Frauen bietet viele Möglichkeiten, mit einer gezielten Behandlung das attraktive weibliche Gesicht noch besser zur Geltung zu bringen. Das Ziel der Behandlung ist es, den idealen Proportionen näherzukommen, ohne die individuelle Ausstrahlung zu beschädigen. Denn ohne störende Zornes- und Stirnfalten wirkt das Gesicht weniger angestrengt, während geschwungene Augenbrauen die Augen freundlich hervorheben. Lippen mit der richtigen Kontur und dem richtigen Volumen sind ein Blickfang.

Mit dem Älterwerden geht jedoch ein Verlust an Volumen und kollagenen Fasern der Haut einher. Auch die Gesichtsknochen verändern langsam ihre Form. Die Form der Wangenknochen und der Wangen kann mit Fillern wieder an Volumen gewinnen. Die Spuren, die die Zeit in Form von Falten hinterlässt, können wir mildern.

Die kosmetische Medizin ist allerdings für Frauen nicht unbedingt mit einer kleineren Hemmschwelle verbunden als für Männer. Obwohl minimal-invasive ästhetische Behandlungen wie z.B. Falten oder Lippen aufspritzen recht weit verbreitet sind, hinterlassen übertriebene Behandlungen bei prominenten Persönlichkeiten einen zwiespältigen Eindruck bei den Patientinnen.

Im Vordergrund steht darum die persönliche Beratung, um Ihre ästhetischen Anliegen, aber auch Ängste in Bezug auf die Behandlung zu besprechen. Kompetenz in der ästhetischen Medizin bedeutet, stets der Harmonie im ganzen Gesicht Beachtung zu schenken. Eine vertrauensvolle, kompetente Beratung und die Hand des geübten Facharztes sind unabdingbar, um ein natürliches Resultat zu erreichen.

Die folgende Skizze zeigt Ihnen Möglichkeiten, wie Sie Ihr Erscheinungsbild verbessern können:

F&A

Was muss ich bereithalten zur Beratung/Behandlung?2020-01-16T14:31:23+00:00

Bitte halten Sie Ihre Medikamentenliste bereit und, falls vorhanden, eine Liste bekannter Diagnosen oder chronischer Krankheiten.

Ich habe Schmerzen nach der Behandlung, was soll ich tun?2020-01-16T14:07:12+00:00

Wenn Sie leichte Schmerzen haben, dürfen Sie vorzugsweise Paracetamol bis zu 4x 1 g einnehmen. Als Alternative können Sie auch Ibuprofen bis zu 4x 400 mg einnehmen. Diese Empfehlungen gelten nur, sofern keine Unverträglichkeit bzw. Magen- oder Nierenprobleme bekannt sind. Aspirin sollten Sie eher vermeiden, weil es Blutergüsse begünstigt.

Wenn Sie starke Schmerzen, eine deutliche Rötung und Schwellung haben, kontaktieren Sie mich umgehend unter +41 (0) 76 578 11 11 oder suchen Sie eine Notfallstation auf. Wenn Sie unsicher sind, zögern Sie nicht anzurufen.

Ich bin erkältet, kann ich trotzdem zur Behandlung kommen?2020-01-16T14:08:09+00:00

Bei leichten Erkältungssymptomen ohne Fieber können wir eine Behandlung trotzdem durchführen. Haben Sie jedoch Fieber oder sind schwerer erkrankt, sollten wir die Behandlung zu Ihrer Sicherheit verschieben.

Ich habe eine Schwellung nach der Behandlung mit Fillern. Was soll ich tun?2020-01-16T14:10:19+00:00

Ein leichtes Anschwellen nach der Behandlung ist normal. Kühlen Sie mit Eis. Wenn Sie den Filler spüren sollten, dürfen Sie nach 24 Stunden mit leichtem Druck massieren. Wenn Sie hingegen eine starke Rötung, Schwellung und Schmerzen haben, kontaktieren Sie mich umgehend unter +41 (0) 76 578 11 11 oder suchen Sie eine Notfallstation auf. Wenn Sie unsicher sind, zögern Sie nicht anzurufen.

Was muss ich vor oder nach der Behandlung mit Fillern tun oder unterlassen?2020-01-16T14:32:39+00:00

Vermeiden Sie Alkohol 24 Stunden vor und nach der Behandlung. Damit reduzieren Sie das Risiko von Blutergüssen.

Vermeiden Sie intensiven Sport in den ersten 24 Stunden nach der Behandlung.

Lassen Sie die behandelte Gesichtsregion ruhen und berühren Sie sie nicht zu oft, um Infektionen zu vermeiden.

Was muss ich vor oder nach der Behandlung mit Botulinum tun oder unterlassen?2020-01-16T14:26:07+00:00

Vermeiden Sie Alkohol 24 Stunden vor und nach der Behandlung. Damit reduzieren Sie das Risiko von Blutergüssen.

Nach der Behandlung sollten Sie intensiven Sport und intensive Hitze (Sauna, ausgedehnte Sonnenbestrahlung, Solarium) vermeiden. Normale Bewegung, auch an sonnigen Tagen, ist kein Problem.

Massieren Sie die behandelte Gesichtsregion nicht.

Was kostet eine Behandlung?2020-01-16T14:12:31+00:00

Die Kosten berechnen sich nach der Anzahl verwendeter Hyaluronspritzen bzw. der Anzahl behandelter Gesichtsregionen mit Botulinum. Je nach Wohnort der Patientin / des Patienten bzw. Standort des Ortes Ihrer Wahl, berechne ich eine Wegpauschale. Nehmen Sie einfach Kontakt auf für einen individuellen Kostenvoranschlag.

Benötige ich nach der Behandlung eine Auszeit?2020-01-16T14:33:09+00:00

In der Regel sieht man bereits 30 Minuten nach der Behandlung keine Spuren mehr. Nach Behandlungen der Lippen kommt es jedoch regelmässig zu einem Anschwellen der Lippen über 24 bis 48 Stunden.